homepage-header-03

<>

Angehörigenentlastungsgesetz kommt – Angehörige werden entlastet, Inklusion wird vorangebracht

Damit gibt es bald spürbare Verbesserungen in der Sozialhilfe und bei der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Das hat das Bundeskabinett heute beschlossen.
Dazu erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Thews: „Viele Angehörige werden vom Sozialamt in Anspruch genommen, wenn ihre Eltern oder Kinder Sozialhilfe beziehen, weil sie zum Beispiel pflegebedürftig sind.“

weiterlesen ...

Michael Thews lädt ein zur zweiten Sommersprechstunde in Hamm

Die zweite Sommersprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Michael Thews in Hamm findet am Mittwoch, 21. August statt.
In der Zeit von 15:00 Uhr – 16:00 Uhr sind noch Termine frei. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können in der SPD-Geschäftsstelle in der Westhofenstr.1, im Martin-Luther-Viertel in Hamm mit ihrem Abgeordneten sprechen, einen Kaffee trinken oder berichten, wo der Schuh drückt.

weiterlesen ...

Hauptarbeiten zur Erstellung der Lärmschutzwände in Pelkum starten termingerecht!

Auf Einladung der SPD-Bezirksfraktion in Pelkum gab es einen weiteren Ortstermin in meinem Wahlkreis, diesmal am Bahnübergang Große Werlstraße. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Udo Schulte und Ratsherr Axel Püttner haben wir uns ein aktuelles Bild der Lärmbelastung am Bahnübergang gemacht.

weiterlesen ...

Nicht nur Plastiktüten auch Einwegbecher sollten verboten werden! Wir brauchen ein Becherpfand!

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten künftig verbieten. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den Vorstoß und schlägt vor, ein solches Verbot auch auf Einwegbecher auszuweiten.

weiterlesen ...

E-Scooter – alles andere als nachhaltig

Michael Thews, Sprecher der AG Nachhaltigkeit und Berichterstatter für Abfallpolitik

„Ich habe große Zweifel daran, dass die Elektro-Tretroller eine wirklich umweltfreundliche Verkehrsalternative sind.“, meint der SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Umweltausschusses Michael Thews. Die Elektromobilität leistet einen Beitrag, um die Umweltbelastungen des Verkehrs zu mindern.

weiterlesen ...

Geballte Kompetenz in den Lippeauen

Die Wasserrahmenrichtlinie war Thema des Spaziergangs über den Lippeauenpfad zu dem die Naturfreunde Hamm-Werries und Dirk Bergmeier vom Landesfischverbands NRW eingeladen hatten. Der stellv. Vorsitzende der NaturFreunde, Udo Gonsirowski, begrüßte zu Beginn der Wanderung den Bundestagsabgeordneten und stellv. Vorsitzenden des Umweltausschusses Michael Thews sowie den umweltpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion in NRW und Vorsitzenden der NaturFreunde NRW, André Stinka.

weiterlesen ...

Pensionärsverein der Eisenbahner aus Hamm zu Gast im Bundestag

Heute hat mich der Pensionärsverein ehemaliger Eisenbahnerinnen und Eisenbahner aus Hamm in Berlin und im Bundestag besucht. Verständlicherweise haben wir viel über den Bahnverkehr in Hamm und Lünen gesprochen. Ein zentrales Thema war hierbei der dringend benötigte zweigleisige Ausbau der Strecke Lünen-Münster, für den ich mich in den Beratungen für den neuen Bundesverkehrswegeplan eingesetzt habe.

Umwelt-Werkstatt Lünen zu Gast im Bundestag

Am 20. Juni 2017 hat mich die  Weiterbildungsinitiative „Umwelt-Werkstatt Lünen“ im Bundestag besucht. Die Initiative hilft bei Aus- und Fortbildungen, um den (Wieder-)Eintritt in das Berufsleben zu erleichtern. Aus meiner Sicht der beste Weg um Langzeitarbeitslosigkeit zu vermeiden. Im Gespräch haben wir viel über gute Arbeit gesprochen: Was kann man tun gegen Leiharbeitsverhältnisse und Werkverträge?…

50 Besucher aus meinem Wahlkreis in Berlin

Drei informative Tage erlebten 50 Besucher aus meinem Wahlkreis, die ich nach Berlin eingeladen hatte. Alle engagieren sich ehrenamtlich in Lünen, Selm und Werne in verschiedenen Gruppierungen. Wir haben uns in meinem Lieblingslokal „Ständige Vertretung“ getroffen, in dem noch viel an das politische Bonn erinnert und das auch heute beliebter Treffpunkt für Abgeordnete ist. Am…

Strüverhof St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. aus Hamm zu Gast im Bundestag

Heute war der Strüverhof aus Hamm bei mir in Berlin zu Gast. Ich habe den Besucherinnen zuerst ein wenig aus meiner normalen Arbeitswoche im Parlamentsalltag berichtet. Danach haben wir über, insbesondere für Jugendliche, wichtige Themen gesprochen, wie die Senkung des Wahlalters oder die Stärkung der beruflichen Ausbildung. Im Anschluss habe ich durch die zur Zeit…

Besuch in Berlin

In dieser Sitzungswoche habe ich Besuch von der Bezirksfraktion Hamm-Herringen bekommen. Bevor wir zusammen den langen Tag in der Ständigen Vertretung ausklingen ließen, konnte ich meine Gäste durch das Haus führen und auch eine Stippvisite in mein Büro hat noch reingepasst. Hat mich gefreut, wir sehen uns in Hamm!      

Multikulturelles Forum e.V. aus Lünen zu Besuch im Bundestag

  Dieser Besuch war lange geplant und fand nun endlich statt. Ich treffe regelmäßig Leute vom Multikulturellen Forum im Wahlkreis, umso schöner, dass ich Ihnen nun einmal den Bundestag in Berlin vorstellen konnte. Die Gruppe hatte ihre Reise nach Berlin mit dem Thema „Jüdisches Leben in Deutschland“ verknüpft und dafür haben wir Reneé Röske (2.v.l.u.v.),…

Besucher aus Hamm, Lünen und Werne in Berlin

Eine Sache eint die 50 Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis die ich nach Berlin eingeladen habe. Alle engagieren sich in ihrem Lebensumfeld für etwas, das ihnen wichtig ist und das hat mich sehr beeindruckt, als wir uns kennengelernt haben. Dazu gehören die Mitarbeiter der DRK-Kleiderkammer, die ich bei einem Thews-on-Tour-Einsatz kennengelernt habe, als ich…

Friedrich-Ebert-Realschule aus Hamm besucht den Bundestag

Ich habe mich gefreut, die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Realschule aus Hamm zusammen mit Ihrer Lehrerin, Frau Barbara Brune, begrüßen zu dürfen. Die Schüler waren sehr interessiert an den Themen: die AfD, den Umgang mit neuen Medien und die deutsche Außenpolitik. Es gab auch einige Fragen zu meiner Intention, in die Politik zu gehen, und wie…

Die Stadtfeuerwehr Hamm zu Besuch

Der Stadtfeuerwehrverband Hamm e.V. hat mich in der letzten Sitzungswoche in Berlin besucht. Einige von ihnen habe ich bereits am Vorabend beim 11. Berliner Abend der Feuerwehren getroffen. Nach einem kleinen Rundgang durch das Reichstagsgebäude ging es abends noch an die Spree, wo die Geschichte der Deutschen an die Fassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses projiziert wurde.

Die IG BCE besucht mich in Berlin

Mitglieder der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) aus Hamm habe ich in Berlin getroffen. Die Gruppe informierte sich vor Ort über die politische Arbeit in Berlin und wollte natürlich auch von mir etwas über den Alltag eines Bundestagsabgeordneten wissen.