homepage-header-03

<>

Thema Krebs bei den SPD-Senioren der HammSPD

Die Arbeitsgemeinschaft 60plus der Hammer SPD lädt zu einer interessanten Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 24. Juli, ins Evangelische Krankenhaus ein.

weiterlesen ...

Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“. Eine nachhaltige Bau- und Wohnkultur ist wesentlich für gutes Leben in der Stadt und auf dem Land, jetzt und in der Zukunft: Sie schont Ressourcen, sorgt für bezahlbaren Wohnraum und ein gesundes Wohnumfeld ohne unnötigen Flächenverbrauch.

weiterlesen ...

Wochenbericht Nr. 10/2018

Die Themen sind:

  • Streit in der Union
  • Haushalt 2019
  • Thews-on-Tour
  • Leckeres Rezept für den Sommer
zum Wochenbericht

Thews: „Zur Überwindung des Fachkräftemangels müssen jetzt Politik und alle Akteure in der Pflege an einem Strang ziehen“!

Der Bundestag hat jetzt endgültig den Weg für die Reform der Pflegeausbildung freigemacht. Nachdem im letzten Jahr mit dem Pflegeberufe-Reformgesetz die berufsrechtlichen Grundlagen für die neue Ausbildung gelegt wurden, regelt die jetzt verabschiedete Ausbildungs- und Prüfungsverordnung die Umsetzung durch die Schulträger und Ausbildungsbetriebe.

weiterlesen ...

Meine Rede zum Haushalt 2018

zum Video ...

Mein Rede in der Aktuelle Stunde zum Schutz des Wassers vor Nitrateinträgen

zum Video ...

Heiko Maas spricht schweigende Mehrheit der Demokraten an

Kategorien: Allgemein,Pressemitteilung,Wahlkreis

Multi 01Multi 02Multi 04„In Berlin wird viel über Integration gefaselt, hier wird sie gelebt.“ Starke Worte unseres Justizministers Heiko Maas, mit dem ich heute das Multikulturelle Forum in Hamm besuchte. Mit dem Geschäftsführer, Kenan Kücük und Gästen gab es ein Fachgespräch zum Thema: „Demokratie leben, fördern und verteidigen“. Ich unterstütze die Arbeit des Multikulturellen Forums im Bereich Bildung und Integration und habe in diesem Zusammenhang noch einmal meine Überzeugung bekräftigt, dass Bildung kostenfrei sein muss. Von der Kita bis zum Studium oder dem Meister darf Bildung nichts kosten. Denn Bildung ist der Schlüssel zur Integration.
Multikulti sei nicht gescheitert, bekräftigte Heiko Maas in seiner Rede. Es sei wichtig, diese Arbeit weiter mit Leben zu füllen, so wie das Multikulturelle Forum das inzwischen in sechs Städten tue. Menschen zusammenzuführen, ist die beste Form der Prävention gegen Rassismus und Extremismus. Der Justizminister sprach sich für ein Einwanderungsgesetz aus. „Das haben wir bereits auf den Tisch gelegt, aber unser Koalitionspartner hat seine Zustimmung verweigert“, erklärte Thews.
Maas erinnerte an demokratische Werte in unserem Land, die häufig als selbstverständlich betrachtet würden. Es gelte aber jetzt, diese Werte nicht nur zu leben, sondern sie auch zu verteidigen. Er rief die schweigende Mehrheit der Demokraten auf, sich gegen eine laute Minderheit von Rechtspopulisten und Extremisten zu positionieren. „Die Mehrheit muss zMulti 03eigen, dass sie eine Mehrheit ist“, sagte Maas zum Abschluss seines Besuches in Hamm.