homepage-header-03

<>

Wochenbericht Nr. 18/2019

Die Themen sind u.a.

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Organspenden
  • Änderung des Bundesimmissions­schutzgesetzes
zum Wochenbericht

„Das unsichtbare Geschlecht – Wie gleichberechtigt ist unsere Gesellschaft?“

Jugendmedienworkshop für medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren im Deutschen Bundestag

Zum sechszehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein.

 

weiterlesen ...

Lesefreude ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben – Thews besucht den Leseclub des Alevitischen Kulturzentrums

„Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln – all das machen Kinder regelmäßig in Leseclubs. Und auch das Vorlesen steht oft auf dem Programm“, freut sich der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Thews bei seinem Besuch der Alevitischen Gemeinde Hamm und Umgebung e.V.

weiterlesen...

Diskussion zur Situation der Pflege

Die Stadt AG Pflege ist ein Zusammenschluss der Pflegeeinrichtungen von Hamm. Seit mehreren Jahren führt der Bundestagsabgeordnete Michael Thews einen intensiven Dialog mit den Mitgliedern, um sich vor Ort ein Bild über den Zustand der Pflegesituation in meinem Wahlkreis zu schaffen. Bei dem Treffen hat Thews zusammen mit seinem Bundestagskollegen Dirk Heidenblut (SPD) aus Essen und der Stadt AG Pflege über die aktuellen Entwicklungen seitens des Bundes diskutiert.

weiterlesen ...

AG60plus Hamm besucht den Weihnachtsmarkt in Soest

Alljährlich besuchen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60plus der Hammer SPD einen Weihnachtsmarkt. Diesmal fahren die Senioren am 11. Dezember um 14:30 Uhr ab Busbahnhof Westnach nach Soest.

weiterlesen ...

Schweigen brechen

Misshandlungen, Stalking, Vergewaltigung bis hin zu Mord: 138 893 Mal sind im vergangenen Jahr hierzulande Menschen Opfer von Gewalt in der Partnerschaft geworden. 2017 waren in 82 von 100 Fällen die Opfer weiblich.

weiterlesen ...

Praktikum im Deutschen Bundestag

Kategorien: Allgemein,Bundestag

Roxanne Camen im Bundestag bei Michael Thews_1

Praktikumsbericht Roxanne Camen

In diesem Frühjahr durfte ich ein fünfwöchiges Praktikum im Berliner Büro vom Bundestagsabgeordneten Michael Thews absolvieren. Michael Thews beschäftigt sich insbesondere mit Kreislaufwirtschaft, worunter aktuelle Problemstellungen wie Abfallvermeidung und die Arbeit am Wertstoffgesetz fallen. Da der Umweltschutz ein sehr umfassender Bereich ist, der uns alle betrifft, empfand ich die Auseinandersetzung mit Themen wie Recycling immer sehr alltags- und realitätsnah.

Ich komme ursprünglich aus Hamm und bin dort auch noch ehrenamtlich aktiv. Während meines Studiums in Münster habe ich mich bislang sehr theoretisch mit dem politischen System der Bundesrepublik beschäftigt. Meine Zeit im Bundestag stellte hier das praktische Gegenstück dar. Warum auch nur Bücher über die Entstehung von Gesetzen lesen, wenn man sich auch „live“ dazusetzen kann? So konnte ich selbst in den politischen Prozess eintauchen und mir meine eigene Meinung bilden.

Da drei meiner fünf Wochen hier Sitzungswochen waren, hatte ich das Glück sehr viele Ausschusssitzungen, Veranstaltungen, Gespräche und Plenardebatten mitzuerleben. Auch in den Sitzungsfreien Wochen durfte ich Recherchearbeiten übernehmen und Bürgeranfragen bearbeiten. Von Anfang an wurde ich hier sehr offen aufgenommen, Langeweile kam nicht auf. Ein großes Dankeschön geht an Michael, Ruth und Stefanie für die Geduld, Zeit und Chance das politische Berlin kennenlernen zu dürfen!

Michael Thews: Ich habe mich über die Verstärkung aus meinem Wahlkreis gefreut. Roxanne hat sich aufgrund ihrer Vorkenntnisse schnell in die Thematik eingearbeitet.